Restaurierung

Die Schuhrestauration führen wir nur in unserer Produktionsstätte in Spanien durch.

Bei einer Restauration wird Ihr Schuhwerk komplett zerlegt und wieder neu aufgebaut. Dabei werden die folgenden Arbeiten durchgeführt:

  • defekte Steppnähte werden nachgenäht
  • beschädigte Oberlederpartien werden gegebenenfalls erneuert
  • das Innenfutter wird bei Bedarf ausgetauscht
  • neue Vorder- und Hinterkappen werden eingearbeitet
  • der Schaft (Oberleder) wird neu auf dem ursprünglichen Leisten aufgezwickt
  • eine neue Lederbrandsohle, eine neue Lederdecksohle und eine neue Korkausballung werden eingearbeitet
  • ein neuer Lederrahmen und eine neue Laufsohle werden vernäht und aufgedoppelt
  • neue Absätze werden schichtweise aufgebaut
  • der Boden wird in Form gefräst
  • das fertige Paar wird gefärbt, mit Creme und Wachs gepflegt und glanzpolliert

Der Schuh wurde somit bei einer Restauration ganz neu aufgebaut und von der Passform her wieder in den Neuzustand versetzt. Deshalb müssen Sie Ihre Schuhe wieder neu eingetragen, am besten an 3-4 Tagen abends 1 bis 2 Stunden pro Tag.